Mittwoch, 6. Februar 2013

Buttertoast



Da bin ich wieder ;o) Gestern habe ich mich an einem einfachen Buttertoast versucht, da ja in den Buttertoasts, die im Geschäft verkauft werden die Butter nur mal dran längs gelaufen ist ;o)




Hier nun das Rezept:

500 Gramm Weizenmehl
1/2 Hefewürfel
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Honig
1 Ei
75 Gramm weiche Butter
250 ml lauwarme Milch

Das Mehl in eine Rührschüssel sieben. Hefe und Salz untermischen. Honig, Ei, Butter und Milch hinzufügen und mit dem Knethaken des Handrührgerätes oder der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat. Den Teig anschliessend auf der Arbeitsfläche kurz durchkneten. 

In eine Kastenform geben, nochmals gehen lassen. Die Teigoberfläche mehrmals schräg einschneiden, mit Wasser bestreichen.
Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad 45 Minuten backen lassen.
Das Brot aus der Form lösen und erkalten lassen.

Dann genießen ;o) 

Bilder kommen morgen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen