Donnerstag, 12. Januar 2017

saftige Brownies mit Knabberzeug

eine Form, am besten eine Brownieform :o) ca. 27 x 20


  • 250g Butter
  • 300g Zartbitterschokolade
  • 4 Eier
  • 250g brauner Zucker
  • eine Prise Salz
  • 200g Mehl
  • 50g Backkakao
  • 1 TL Backpulver
  • 130g gesalzene Erdnüsse
  • 50g Salzbrezelchen
  • 60g weiße Kuvertüre
  1. Ofen auf 150°C Umluft vorheizen und Brownieform einfetten. 
  2. Die Schokolade in Stücke brechen und mit der Butter in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen.
  3. Die Eier mit dem braunen Zucker und einer Prise Salz cremig aufschlagen, dann die geschmolzene Schokoladenbutter unterrühren.
  4. Mehl, Backkakao und Backpulver unter den Teig rühren. Etwa 75g der gesalzenen Erdnüsse unterheben und den Teig in die Form füllen und glatt streichen.
  5. Ein paar der Salzbrezeln auf dem Teig verteilen und leicht andrücken. Wer mag, kann auch hier schon ein paar weitere Erdnüsse auf den Teig werfen.
  6. Im heißen Ofen etwa 25 Minuten lang backen. Bei der Stäbchenprobe kann ruhig noch etwas Teig am Holzspieß bleiben, sie sollen ja schön saftig sein ❤


Jetzt kommt der beste Teil: das Dekorieren! Unser Brownie mit Knabberzeug soll schließlich auch einiges an Knabberzeugs mitbringen und selbstverständlich hübsch aussehen. Dazu die weiße Kuvertüre schmelzen, in einen Gefrierbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Kreuz und quer mit der weißen Schokolade über den gesamten Brownie verteilen und darauf den Rest der Erdnüsse und Salzbrezelchen verteilen, sooo gut ❤ Bilder folgen!!

(Rezeptidee aus der Lecker Bakery 2014, leicht verändert